Wie schreibe ich auf SilberSingles? Dating Netiquette, Verhaltenskodex und Tipps

SilberSingles ist eine der beliebtesten Partnervermittlungen in Deutschland für Singles über 50, die in ihren goldenen Jahren auf Partnersuche gehen. Viele Single Frauen und Männer über 50 sind der Überzeugung, dass die Partnersuche mit den Jahren immer schwerer und anstrengender wird.

In Zeiten der Hochkonjunktur von Dating-Portalen muss sich auch die ältere Generation in der Welt des Online-Datings zurechtfinden. Wie auch in der echten Welt, gelten auf Dating-Seiten und Portalen einige Regeln, Netiquette genannt, die bei Befolgung zu mehr Erfolg in der Partnervermittlung führen.

Der Begriff Netiquette ist aus den Wörtern “Net” (Internet) und “Etiquette” (Verhaltensregeln) zusammengesetzt. Die Netiquette beinhaltet Regeln und Tipps zum höflichen Umgang miteinander im Netz. Dies ist notwendig, um sich angemessen und höflich gegenüber seinen Mitmenschen zu verhalten. Der Knigge des Internets hilft dir dabei, deine Kommunikation zu verbessern und unangenehme Situationen zu vermeiden.

Wir haben die wichtigsten Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Profilgestaltung und das richtige Schreiben von Kontaktanzeigen und Nachrichten auf SilberSingles zusammengetragen.

Allgemeine Dos & Don‘ts zur Partnersuche auf SilberSingles

Beim Online Dating gibt es universelle Do’s und Don’ts – also Gebote und Richtlinien welche zur erfolgreichen Kommunikation und Partnervermittlung beitragen.

Diese Regeln helfen bei der ernsten Partnersuche dabei, Respekt und den richtigen Umgang beim Online-Flirten zu garantieren.

Wir haben für dich die wichtigsten Do’s und Don’ts zusammengetragen – so weisst du genau, was sich gehört und was du lieber vermeiden solltest.

DO ✔︎ DON’T ✘
respektvolle Kommunikation, respektieren aller Meinungen und Ansichten diskriminierende, sexistische oder rassistische Kommentare
richtige Rechtschreibung und Zeichensetzung schlechte Rechtschreibung und nicht vorhandene Zeichensetzung
bewusster Einsatz von Groß- und Kleinschreibung, Satzzeichen und Smileys Nichtbeachtung von Groß- und Kleinschreibung, übermäßiger Gebrauch von Satzzeichen (wie Ausrufe- oder Fragezeichen) und Smileys
kurze und knackige Profilbeschreibungen und Nachrichten viel zu lange und ausführliche Nachrichten und Profilbeschreibungen
komplett ausgefüllte Profile mit Profilbild leere Profile ohne Profilbild
deine guten Eigenschaften in Szene setzen und dich ehrlich von deiner besten Seite zeigen Lügen oder Schummeln wenn es um deine Profilinformationen geht
natürliche Profilfotos welche als Einladung zum Profilbesuch dienen unnatürliche und bearbeitete Profilfotos welche nicht der Wirklichkeit entsprechen
deinen Alltag durch Fotos mit anderen Mitgliedern teilen unangemessene Fotos senden

Netiquette und Richtlinien auf SilberSingles

Bevor du neue Leute kennenlernst, ist es wichtig, die allgemeinen Regeln und Richtlinien der jeweiligen Singlebörse zu kennen und zu befolgen. Nimm dir nach deiner Anmeldung also etwas Zeit, die Richtlinien und FAQ (häufig gestellte Fragen) von SilberSingles zu studieren – denn wie es in den AGB heißt:

“Jeder Benutzer verpflichtet sich, sämtliche Gesetze und Verordnungen sowie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen strikt einzuhalten.”

  1. Keinerlei Diskriminierung: Diskriminierungen aufgrund von Alter, Rasse, Hautfarbe, ethnischer Zugehörigkeit, nationaler Herkunft, sexueller Orientierung, Religion, Geschlechtsidentität, familiärer Situation, Schwangerschaft, körperlichem Erscheinungsbild, Name, Gesundheitszustand, Behinderung, genetischen Eigenschaften, persönlichen Überzeugungen, politischen Meinungen oder gewerkschaftlichen Tätigkeiten sind untersagt.
  2. Keine Anwerbung: Die Nutzung des Portals für gewerbliche oder berufliche Zwecke ist strengstens untersagt. Prostitution ist verboten.
  3. Keine illegalen Tätigkeiten dürfen beworben oder ausgeübt werden.
  4. Keine Verletzung von Rechten: Aller Verstoß an geistigem Eigentum, die Verletzung eines Gesetzes, Täuschungen und Betrug, Beleidigungen und Obszönitäten, Mobbing und Rassismus, sowie Drohungen und Gewalt sind verboten.
  5. Keine Verbreitung von persönlichen Daten: Ohne Einwilligung des Nutzers dürfen keine Informationen an Dritte weitergeben werden.
  6. Meldung von Verstößen: Solltest du einen Missbrauch der genannten Regeln mitbekommen, so steht es in deiner Pflicht, diesen zu melden.
  7. Recht auf Inspektion: Der SilberSingles Kundenservice behält sich das Recht vor, regelmäßige Kontrollen durchzuführen und Informationen und Inhalte, welche gegen die Regeln verstoßen, zu entfernen, sowohl als auch Benutzer darüber zu informieren.
  8. Recht auf Löschung: Der Kundenservice behält sich das Recht vor, Benutzer bei Nichteinhaltung dieser Regeln von der Plattform zu entfernen.

7 wichtige Tipps zum erfolgreichen Chatten für ältere Singles

1) Die erste Nachricht zählt

Den ersten Schritt zu wagen, ist immer eine Herausforderung, das gilt auch für das Chatten auf Dating Seiten. Die meisten Singles wissen nicht, wie sie ein Gespräch anfangen sollen, damit der potenzielle Partner neugierig wird und interessiert zurückschreibt. Vorgeschriebene Standardnachrichten funktionieren in den wenigsten Fällen, denn der Andere merkt schnell, wie viel Aufwand du in eine Nachricht gesteckt hast.

Starte den Single Chat in einer netten und respektvollen Art und Weise – am besten gehst du auf gemeinsame Interessen ein. Deshalb solltest du dir im vornherein das Profil des Anderen genauestens anschauen.

2) Sicherheit geht vor

In der Welt des Online-Datings gehört langsames Annähern zum guten Ton – denn niemand möchte schon in der Kennenlernphase überrumpelt werden. Auch wenn dir die andere Person zusagt, frage nicht zu schnell nach der Telefonnummer oder anderen privaten Informationen, denn das kann abschrecken. Gib, um dich zu schützen, am Anfang niemals deine eigenen privaten Kontaktinfos wie Adresse, Name oder Telefonnummer weiter.

Die Frage nach einem ersten Treffen sollte erst dann kommen, wenn du deinen Gegenüber schon etwas genauer kennengelernt hast und dein Bauchgefühl dir sagt, dass es an der Zeit ist. Vor einem ersten Date empfehlen wir, erst einmal zu telefonieren oder ein Treffen per Videochat zu vereinbaren. Das Verschicken von offenherzigen Fotos ist nicht zu empfehlen, denn das Internet vergisst nie und sobald deine Fotos gesendet wurden, verlierst du Kontrolle darüber, was mit diesen geschieht.

3) Grobe Schreibfehler sind Tabu

Schöne Worte sind nicht alles, denn wenn jede Nachricht voll von Rechtschreib- und Grammatikfehlern ist, geht die Lust zum Antworten schnell verloren. Gut lesbare Nachrichten gehören zur guten Etikette und kommunizieren Seriosität und Bildungsgrad. Nimm dir also genügend Zeit, jede Nachricht auszuformulieren. Les dir außerdem deine Nachricht vor dem Absenden noch einmal durch, denn Fehler können sich leicht einschleichen und im Nachhinein nicht mehr korrigiert werden.

Tipp: Achte auf Groß- und Kleinschreibung – alles groß schreiben wirkt grob und laut, alles klein schreiben wirkt hingegen hektisch.

4) Smileys sagen mehr als 1000 Worte

Die fehlende Mimik in der Online-Kommunikation kann schnell zu Missverständnissen führen und lässt meist zu viel Raum für Interpretationen. Deshalb empfehlen wir die Nutzung von Smileys um Emoticons, um Gefühle auszudrücken und Statements zu unterstreichen. Das lockert jede Nachricht sofort auf und nimmt den Druck aus dem Kennenlernen.

Aber auch hier gilt: weniger ist mehr. Zu viele Smileys können schnell alles andere als souverän wirken, und es soll deinem Gegenüber ja klar sein, dass du auf der Suche nach einer ernsten Beziehung bist, nicht nach einem schnellen Abenteuer. Um auf dich aufmerksam zu machen, kannst du auf SilberSingles Smileys kostenlos versenden.

5) Humor und Sarkasmus sind mit Vorsicht zu geniessen

Eine Art, deine Nachrichten kreativ zu gestalten, ist Humor. Witze sind immer gut, um das Gespräch aufzulockern, können aber Online schnell missverstanden werden. Besonders Sarkasmus wird sehr leicht übersehen oder schlichtweg nicht verstanden.

Mit Zwinker-Smileys und Emoticons wie “lol” oder einem einfachen “haha” kann zwar diskret auf den Witz hingewiesen werden, was jedoch nicht das Verständnis des Gegenübers garantiert. Verwende Humor also vorsichtig und sei dir im Voraus sicher, dass dein Gesprächspartner dafür offen ist.

6) Eine ehrliche Absage zeigt Respekt

Während des Schreibens kann es schon einmal dazu kommen, dass du merkst – es funkt einfach nicht. Die Chemie stimmt nicht und die Konversation führt ins Nirgendwo. Auch hier zählt zur guten Netiquette: zeig deinem Gesprächspartner den nötigen Respekt und lass ihn ehrlich wissen, dass du nicht interessiert bist.

Online ist es natürlich einfacher, schlichtweg nicht mehr zu antworten und den Gegenüber mit Funkstille zu strafen. Es gehört sehr viel Mut dazu, die Wahrheit zu sagen. Jeder verdient eine klare und freundliche Absage, um keine falschen Hoffnungen zu erwecken. Außerdem ist es nur fair, dem Gesprächspartner die Chance zu geben, sich weiter umzusehen.

7) Emoticons sind wieder im Kommen

In der schnelllebigen digitalen Welt von sozialen Netzwerken und Partnerbörsen muss Zeit gespart werden, deshalb sind Chat-Abkürzungen auch beim Online-Dating bereits an der Tagesordnung. Abkürzungen gab es schon vor der Zeit von WhatsApp und co. – bzw. (beispielsweise), usw. (und so weiter), we (Wochenende), MfG (mit freundlichen Grüßen) sind gängig und werden auch in der digitalen Kommunikation genutzt.

Doch die Verbreitung von Smartphones und Online-Chats hat zur Kreation vieler neuer Abkürzungen geführt – denn kaum jemand hat noch Zeit, ein Wort komplett auszuschreiben. Wir haben die wichtigsten deutschen Abkürzungen für dich zusammengetragen:

Aldi am liebsten dich ida ich dich auch
akla alles klar? kA keine Ahnung
bd bis dann kD kein Ding
bm bis morgen kk/k ok
bf beste Freunde kP kein Plan
bvid bin verliebt in dich gsd Gott sei dank!
dad denk an dich Hase Habe Sehnsucht
dn du nervst kB keinen Bock
edv ende der Vernunft lamito lach mich tot
fg fettes grinsen lol (Laughing out loud) ich lach mich tot
g grins n8 Nacht
glg ganz liebe Grüße omg (oh my god) Oh mein Gott
hdgdl hab dich ganz doll lieb sry sorry/Entschuldigung

 

hdl hab dich lieb vlt vielleicht
hgw herzlichen Glückwunsch we Wochenende

Die Netiquette und Emoticons sind besonders im Online-Dating von Vorteil, da die persönliche Kommunikation – das Angesicht zu Angesicht – fehlt. Der Gesprächspartner ist anfangs noch unbekannt, was einfacher zu Missverständnissen führt. Doch wie auch im echten Leben, solltest du deine Online-Beziehungen respektieren und pflegen.

Und niemals vergessen: Bei uns kommunizierst du mit Menschen, nicht mit einem Computer. Die goldene Regel in der Internetkommunikation ist: Behandle andere so, wie du behandelt werden möchtest – mit Respekt. Dann steht der erfolgreichen Partnersuche auf SilberSingles nichts mehr im Wege!

Avatar

Mehr von The Editorial Team

Bringing you the very latest dating trends, relationship advice and news from Inside SilverSingles, the Editorial Team are on hand to guide you through the online dating game...

Mehr Artikel von: The Editorial Team